Donata Rigg | in Eichstätt
Regieassistentin, Dramaturgin, Drehbuchlektorin und freie Journalistin, geb. 1976 in Konstanz. Lebt und arbeitet in Berlin. Studium unter anderem am Deutschen Literaturinstitug Leipzig. Veröffentlichungen in Zeitschriften, Zeitungen und Anthologien. Debütroman: "Weiße Sonntage" (mairisch Verlag 2010).
Preise: Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg 2005, Künstlerförderpreis der Stadt Friedrichshafen 2006, Stipendium der Akademie Schloß Solitude 2007/2009,