SGZ vor Ort

 

1 A Lage - Handel und Gewerbe und in der Unteren Stadt - 1900 - 2012 lädt ein zum virtuellen Spaziergang durch die Rosen-, Färber und Schmidstraße in der Innenstadt Neuburgs und zeigt Haus für Haus die Auswirkungen der strukturellen Veränderungen auf diese attraktive Geschäftslage auf. 

Was sich z.B. in der Rosenstraße C 163 (drittes Haus von rechts) seit Beginn des 20. Jahrhunderts alles getan hat, sehen Sie hier:

Rosenstraße C 163
(während des Nationalsozialismus General von Epp-Straße C 163)

1882 Kaufmann Martin Wagus  
1898-1919 Hoflieferant, gem. Warengeschäft Georg Prändl 
 
  ca. 1910   
Werbung von 1927
1919-1973   Strick- und Wirkwarenfabrik Georg Prändl, Inh. Ludwig Prändl
 
  in den 60ern
 1973-1988 Möbel-Krügel GmbH
 

in den 70ern
1992 Zahnarzt Pfeiffer Herbert Dr. med. det
seit 1998 Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Mottl Dr. med dent.
seit 1998 Denticour Mundpflegeprodukte
seit 2005 Zahnärztin Stein-Dreßler

1999-2001 Deutsche Bank 24 AG
1991-1999 Deutsche Bank
2001-2004 Geschenkartikel Pfaller, Stachel u. Schuster
Seit 2005  Krankenkasse Audi BKK 
 
heute
   

“1 A Lage”
Die Entwicklung von Handel und Gewerbeunternehmen 1900 - 2012 im Areal Rosenstraße-Schmidstraße - Färberstraße
Idee, Konzeption, Recherche: Dr. Barbara Zeitelhack und Hedwig Machel, Stadtarchiv Neuburg
Realisation: Wolfgang Rüppel, vhs Neuburg






 

 

 

Kategorien Journal

Folgen Sie uns...

Banner
Banner